Archiv der Kategorie: Uncategorized

Die fünf wichtigsten Vor- und Nachteile des Arbeitens im Home-Office

was sind die fünf wichtigsten Vor- und Nachteile eines Home-Office-Arbeitsplatzes und ist das was für mich? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aushausig, Leben und Arbeit, Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Flash-Krankheit krankt weiter

Im Flash Player und Adobe Digital Editions klaffen wie immer kritische Lücken. Aktuell sind natürlich mal wieder vor allem Windows-Nutzer von den Flash-Lücken bedroht.  Insgesamt stopft das Sicherheitsupdate mehrere als kritisch eingestufte Sicherheitslücken, die insgesamt 13 (in Worten dreizehn!) CVE-Nummern zugeordnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Zeit zum Updaten: WordPress 4.7.1

Die aktuell erschienene Version 4.7.1 von WordPress schließt 8 kritische Sicherheitslücken und beinhaltet ein schönes neues Standardtemplate. Das Update wird ausdrücklich empfohlen. Gleichzeitig lohnt es sich WordPress auf PHP 7.x zu betreiben.  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Neuer Anleitungs-Blog

Ab heute versuchen wir, unsere Kunden mit kleinen Anleitungs-Videos auf http://video.twosteps.net zu unterhalten….

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Coexist

Ein Bild, bereitgestellt von Sari Nusseibeh, das mehr aussagt, als man mit Worten sagen könnte.  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Betrug beim Online-Banking

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor einer neuen, sehr dreisten Schadsoftware, die dem Nutzer beim Online-Banking eine Fehlüberweisung vorgaukelt… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Luft-Steuer erster Versuch (Projekt Berliner Diebe V1)

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen sind unsere armen, unterbezahlten Politiker nunmehr ganz auf die Bude gekommen. Statt wie bisher nur bei denen, die auch tatsächlich Radio oder TV empfangen/nutzen schamlos abzuzocken, will man in Zukunft jeden Haushalt (ja, die Pommesbude, der Döner-Imbiss und das WC-Haus mit Service auf dem Marktplatz sind auch Haushalte) mit 215 Euro pro Jahr schröpfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar